Schloss Stolzenfels

Die mittelalterliche Burg wurde von Schinkel und Stüler bis 1842 zu einer Sommerresidenz für Friedrich Wilhelm IV. von Preußen im neugotischen Stil umgebaut und mit einer reichen Innenausstattung versehen. Seit 2002 ist Schloss Stolzenfels Teil des UNESCO Welterbes Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal. Unsere Werkstätten restaurieren und konservieren derzeit die künstlerisch gestalteten Metallobjekte und die historischen Fenstertragwerke aus geschmiedetem Eisen. Bis zur Bundesgartenschau 2011 in Koblenz werden die Arbeiten abgeschlossen.

Schloss Stolzenfels

Schloss Stolzenfels

Kommentieren ist momentan nicht möglich.