Berlin-Schloss Charlottenburg

Restaurierung und Konservierung der Brüstungsgitter und Balkongeländer am Neuen Flügel durch Haber & Brandner

Im Oktober 2014 konnten die Restaurierungs- und Konservierungsmaßnahmen an den schmiedeeisernen Fenster- und Altangeländern des neuen Flügels am Schloss Charlottenburg abgeschlossen werden. Die insgesamt 71 Fenstergeländer und 2 ca. 18m langen Altangeländer wurden großteils in eingebauten Zustand restauriert und nach Befund neu beschichtet.

Neuer Flügel am Schloss Charlottenburg nach den Restaurierungs- und Sanierungsarbeiten.

Neuer Flügel am Schloss Charlottenburg nach den Restaurierungs- und Sanierungsarbeiten.

Ein Teil der Gitter musste jedoch aufgrund des Schädigungsgrades auch demontiert und in der Werkstatt bearbeitet werden.

Die Blattvergoldung der Zierelemente wurde entsprechend dem Gesamtrestaurierungskonzept nur partiell ausgeführt. Lediglich die Zierelemente des Südaltans wurden vollständig neu vergoldet.

Detail: Altangeländer auf der Südseite des Neuen Flügels.

Detail: Altangeländer auf der Südseite des Neuen Flügels.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.