Restaurierung des Reiterstandbilds Ludwig I. am Odeonsplatz

Pünktlich vor der feierlichen Eröffnung des 200. Oktoberfests in München konnte die Restaurierung des Bronzedenkmals Ludwig I. abgeschlossen werden. Die Metallrestauratoren von Haber & Brandner haben in dem knappen Zeitrahmen die Bronzestatuen gereinigt und mit mikrokristallinem Wachs konserviert. Die Plinthe und das Kranzgesims wurden mit Bleiblech neu eingedeckt. Nach dem Rückbau der Gerüsteinhausung präsentiert sich das von Bildhauer Max Widnmann in den Jahren 1857 – 1862 modellierte und in der Erzgießerei Miller gegossene Denkmal König Ludwig I. mit seinen Pagen und Allegorien wieder in altem Glanz.

Restaurierung des Reiterstandbilds Ludwig I. am Odeonsplatz

Restaurierung des Reiterstandbilds Ludwig I. am Odeonsplatz

Kommentieren ist momentan nicht möglich.