Amsterdam Rijksmuseum. Die Restaurierung der Bleifiguren ist abgeschlossen.

Seit 2008 haben die Werkstätten Haber & Brandner in Regensburg eine Gruppe von Bleiplastiken für das Rijksmuseum Amsterdam restauriert und konserviert. Es handelt sich dabei um Kopien in Bleiguss nach antiken Vorlagen, darunter auch die weltberühmte Laokoon – Gruppe, sowie der Merkur des Giambologna. Weitere Figuren stellen die Muse Euterpe, Eros mit dem Bogen, Apoll, Dionysos mit Amphelos und Ganymed mit dem Adler des Zeus dar. Der römische Bildhauer und Gießer Francesco Righetti schuf diese Bleigusskopien im Auftrag des Amsterdamer Bankiers und Kunstsammlers Henry Hope um 1781. Die Bleifiguren wurden in enger Zusammenarbeit mit den Kuratoren des Rijksmuseums restauriert und für eine museale Präsentation konserviert. Mit dem Rücktransport der Plastiken zum Depot des Rijksmuseums konnte das Projekt am 8.12.2010 erfolgreich abgeschlossen werden.

Amsterdam Rijksmuseum. Die Restaurierung der Bleifiguren ist abgeschlossen

Amsterdam Rijksmuseum. Die Restaurierung der Bleifiguren ist abgeschlossen

Kommentieren ist momentan nicht möglich.